Pyrotechnik ist kein Spielzeug

Stille Nacht

32 Vereine 2570 Unterschriften 2123 Vorfälle 519 Fortschritte

 

de29.10.2017 Zwei Verletzte durch Böllerexplosion

Am Samstagabend, 28.10.2017, gegen 20:30 Uhr, haben zwei Männer (35 und 54 Jahre alt) einen illegalen Feuerwerkskörper in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses an der Großenheidorner Straße (Ortsteil Steinhude) gezündet und wurden dabei verletzt.
Sie sind dabei leicht verletzt worden.
Nach derzeitigem Ermittlungsstand hatten die beiden Männer in der Wohnung des 35-Jährigen einen illegalen Feuerwerkskörper gezündet. Bei der Detonation wurden die Wohnungseinrichtung, zwei Dachflächenfenster und eine innenliegende Wand beschädigt. Durch herunterfallende Dachziegel wurden zwei vor dem Haus geparkte Pkw beschädigt; die beiden Männer erlitten Verletzungen und kamen zur ambulanten Behandlung in eine Klinik.
Heute haben Brandermittler die Wohnung untersucht und ermitteln nun wegen des fahrlässigen Herbeiführens einer Sprengstoffexplosion. Eine Schadenssumme steht derzeit noch nicht fest.

linklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklink