Pyrotechnik ist kein Spielzeug

Stille Nacht

32 Vereine 3078 Unterschriften 2291 Vorfälle 581 Fortschritte

 

at10.06.2012 Anzeige gegen die Stadtgemeinde Kindberg, Bürgermeister Christian Sander und den Tourismusverband Kindberg

An die
Polizeiinspektion 8650 Kindberg

Betreff: Anzeige gegen die Stadtgemeinde Kindberg, Bürgermeister Christian Sander und den Tourismusverband Kindberg wegen des geplanten Riesenfeuerwerkes am 29. Juni 20...12 anlässlich des Kindberger Kirtags 2012

Als Mitarbeiterin des oben angeführten Projektes und als Tierschützerin sehe ich mich veranlasst, gegen das geplante Riesenfeuerwerk der Stadtgemeinde und des Tourismusverbandes Kindberg Anzeige zu erstatten:

Begründung:
1. In der Stadt Kindberg siedeln seit Juni 2011 zwei Weißstörche, die heuer auf einem Kamin des Hauses der Familie Ingrid und Hannes Wurzinger brüteten. Durch das geplante Riesenfeuerwerk werden diese Weißstörche, die schon ihre Brut durch ohrenbetäubenden Böllerlärm anlässlich der Fronleichnamsprozession verlassen haben, wieder durch unzumutbare und unnötige Lärmbelästigung verängstigt, in Panik versetzt und möglicherweise vertrieben.
Im §1 des Steiermärkischen Tierhalte- und Tierschutzgesetzes ist eine derartige unnötige Lärmbeeinträchtigung der Tiere ausdrücklich verboten.

2. Weiters verweise ich darauf, dass Weißstörche durch die EU Vogelschutzrichtlinie besonderen Schutz genießen, der auch durch die FA 13 c des Landes Steiermark überwacht wird.

3. Nicht zuletzt verweise ich auf die vielen Hunde und Katzen der Bewohner von Kindberg, die durch den ohrenbetäubenden Lärm des geplanten Riesenfeuerwerks unnötig verängstigt werden (§1 des Landestierschutz- und Landestierhaltegesetzes).

J. Mühlbacher
Mitarbeiterin des Projektes Weißstorch in der Steiermark von Helmut Haar, BirdLife u. Land Steiermark zuständig für die Bezirke Bruck/Mur, Mürzzuschlag u. Leoben

Dieses Schreiben ergeht an:
Dr. Gerhard Kurzmann, Naturschutzlandesrat
HR Dr. Peter Frank, FA 13 c der Steiermärkischen Landesregierung
Naturschutzbehörde der BH Mürzzuschlag
Bezirkspolizeikommando Mürzzuschlag

linklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklink