Pyrotechnik ist kein Spielzeug

Stille Nacht

32 Vereine 3187 Unterschriften 2292 Vorfälle 581 Fortschritte

 

unZielsetzung

Die Gesetzgebung und Ahndung bezüglich der Verwendung von Pyrotechnik ist nach wie vor in höchstem Maße inkonsequent. Das vermittelt den Eindruck, dass weder Tat noch Täter ernstgenommen werden und ist somit ursächlich für die weitere Eskalation.

Uns scheint nur ein Ausweg denkbar:


  • Ein generelles Erwerbs- und Verwendungsverbot für ungeschulte Privatpersonen

  • pro Jahr zu quantifizierende Genehmigungen mit strengen Auflagen bezüglich Lärm-, Umwelt-, Natur-, Tier- und Brandschutz, öffentlicher Sicherheit und der menschlichen Gesundheit für Großfeuerwerke durch zertifizierte Pyrotechniker.

  • ein öffentlicher Diskurs über Alternativen zur gewinnorientieren Eventkultur

linklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklink