Pyrotechnik ist kein Spielzeug

Stille Nacht

32 Vereine 3078 Unterschriften 2291 Vorfälle 581 Fortschritte

 

atSilvester-Knalltrauma - Mein Hund ist taub

Als ich am 30.12.2012 gegen 19 Uhr bei der Harder Kirche mit meinem Hund laufen ging, "sprengten" gerade drei Personen den Stamm am Kirchen-Christbaum. Mein Hund hört seit diesem Riesenknall nichts mehr, er ist taub! Warum können Eltern ihren Kindern nicht beibringen, was diese Knallerei für andere Lebewesen - ängstlichere und schreckhaftere, kleine Kinder und Tiere - bedeuten? Nämliche große Angst. Viele Tierbesitzer müssen ihren Tieren bereits Tage vor Silvester teils schwere Beruhigungsmedikamente verabreichen. Es geht nicht nur mehr um ein schönes, einzigartiges Feuerwerk mit schönen Raketen, die uns in das neue Jahr begleiten sollten. Es steckt so eine Aggressivität dahinter, die mich erschüttert! Je lauter, umso besser, je mehr Personen sich erschrecken, umso cooler. Menschen und Tiere, die sich davor fürchten, haben eben Pech gehabt!
Den drei Personen möchte ich nur sagen, dass mein Hund, der ohnehin schon blind war, wegen euch jetzt auch noch taub ist. Man trägt als Mensch eine moralische Verantwortung gegenüber allen Lebewesen. Bitte versucht doch in Zukunft, auch an andere zu denken. Liebe Eltern, bitte benutzt euren Verstand, und holt alle Moral, die in euch steckt, zum Vorschein. Denn es ist ein essentielles, unerlässliches Muss, dies den Kindern zu erklären, denn die sind die Zukunft und wir können mithelfen, wie diese Zukunft wird. Egoistisch oder menschlich…


Anja Gassner
linklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklink