Pyrotechnik ist kein Spielzeug

Stille Nacht

32 Vereine 3078 Unterschriften 2291 Vorfälle 581 Fortschritte

 

de21.10.2013 "Verheerendes Feuerwerk"

Empört ist der Gruibinger Gemeinderat Tobias Esslinger über ein "verheerendes Feuerwerk" am Parkplatz der Sickenbühlhalle, das die Grenzen des Normalen gesprengt habe. "Da hats Schläge gegeben, dass schier Häuser eingehagelt sind.

Empört ist der Gruibinger Gemeinderat Tobias Esslinger über ein "verheerendes Feuerwerk" am Parkplatz der Sickenbühlhalle, das die Grenzen des Normalen gesprengt habe. "Da hats Schläge gegeben, dass schier Häuser eingehagelt sind." Das habe viele Anwohner gestört und die Natur belastet. Seine Bitte: So etwas künftig zu verbieten. Die Gemeinde hatte es genehmigt. Bürgermeister Roland Schweikert hat von Schadensmeldungen der Anwohner gehört: mindestens von Lackschäden an Autos, vielleicht auch an einer Fotovoltaikanlage. Da seien offenbar brennende Teile vom Himmel gefallen. Das seien Pyrotechniker aus dem Raum Esslingen gewesen, die für eine Veranstaltung geordert worden seien. Für künftige Fälle werde er Kontakt mit dem Landratsamt halten, das ab einem bestimmten Maß von Sprengstoff zuständig sei.


JS
linklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklink