Pyrotechnik ist kein Spielzeug

Stille Nacht

32 Vereine 3078 Unterschriften 2291 Vorfälle 581 Fortschritte

 

un07.01.2011 Es reicht II

Vorarlberg - Immer mehr Menschen wehren sich gegen den Lärm des Silvesterfeuerwerks.
Diese Website habe ich im Internet gefunden http://stille-nacht-2011.eu.tc/.

Der offizielle Verkauf von pyrotechnischen Gegenständen gehört verboten – ausgenommen vielleicht noch „Tischfeuerwerke“ und ähnlicher „Kleinkram“. Einige bewilligte Feuerwerke zu Silvester durch geprüfte Pyrotechniker zu einer genau festgelegten Zeit müssen genügen. Und auch nur solche Personen dürfen Zugang zu Feuerwerken haben. Es sind immer noch mehr rücksichtslose Zeitgenossen, die hier Unfug treiben. So geht es nicht mehr weiter. Wir haben Silvesterabend und die Nacht im „Keller“ verbracht, oben und im Schlafzimmer war es nicht mehr auszuhalten. Die Feuerwerke werden in den letzten Jahren immer noch lauter. So jedenfalls geht es nicht weiter.


Werner Lau (Vorarlberg)
linklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklink