Pyrotechnik ist kein Spielzeug

Stille Nacht

32 Vereine 3082 Unterschriften 2291 Vorfälle 581 Fortschritte

 

de05.12.2015 Brauchen wir böllerfreie Zonen in Deutschlands Innenstädten?

Deutsche Bundesbürger haben laut des Verbandes der pyrotechnischen Industrie beim letzten Jahreswechsel rund 129 Millionen Euro in den Himmel gejagt.

Damit soll jetzt Schluss sein, fordert unter anderem Julian Heiermann (39) vom Naturschutzbund (NABU): „Es gibt zig Gründe für ein Verbot von Feuerwerkskörpern in der Silvesternacht. Zum einen ist die Feinstaubbelastung extrem hoch angesichts der Tonnen von Schwarzpulver, die da in die Luft gejagt werden. Dann wird eine unglaubliche Menge Müll produziert, und das Schlimmste ist der ungeheure Lärm, der unsere heimischen Wildtiere stört und panisch werden lässt.“

linklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklink