Pyrotechnik ist kein Spielzeug

Stille Nacht

32 Vereine 3080 Unterschriften 2291 Vorfälle 581 Fortschritte

 

at29.12.2018 Enkeltaugliche Silvester

Feuerwerk ist gefährlich. Das ist einigen schwer vermittelbar, weil es wohl nicht augenscheinlich genug ist, wenn jedes Jahr nur ein paar Menschen daran sterben, ein paar ihre Hände und/oder ihr Augenlicht verlieren, ein paar mit schweren Asthmaanfällen ins Krankenhaus eingeliefert werden, die Feuerwehr im Dauereinsatz ist, die Luft noch am nächsten Tag stinkt….
Man glaubt an Gott, aber nicht an Wahrscheinlichkeit und hält sich selbst für unfehlbar, wenn man stolz die Tradition
der Tierquälerei, der Allgemeingefährdung, des Nachbarbelästigens und der Umweltverschmutzung an seine minderjährigen Kinder in Form von Böllern weitergibt. Aber keine Sorge, der Eindruck täuscht: Es handelt sich um eine unmündige Minderheit. Die Täuschung wirkt durch die Macht der Mittel. Und darum geht es wohl auch: Um Machtgehabe. Und wie so oft, kuscht die Politik auch hier vor den wenigen lauten, statt im Sinne ihres Auftrages und des geleisteten Eides zum Schutz der Mehrheit aufzutreten, und diesem Unfug endlich ein Ende zu setzen. Niemand braucht diese Art Politiker. Niemand braucht diese Art Feste zu feiern. Beides sollte längst der Vergangenheit angehören. Es wird Zeit für einen wirklich neuen politischen Stil und für neue, zeitgemäße Traditionen.


Elke Wörndle
linklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklink