Pyrotechnik ist kein Spielzeug

Stille Nacht

32 Vereine 13251 Unterschriften 2311 Vorfälle 585 Fortschritte

 

ch01.01.2014 Feuerwerk verursacht Brand auf Balkon

Die Landespolizei und die Freiwillige Feuerwehr Vaduz mussten an Silvester an einen Brand auf einem Balkon eines Hochhauses in Vaduz ausrücken. Eine Feuerwerksrakete dürfte die Sträucher auf dem Balkon in Brand gesetzt haben. Die Polizei sucht Zeugen, wie es in einer Mitteilung heisst.

Vaduz. - Kurz vor 23 Uhr rief ein Anwohner an der Schalunstrasse in Vaduz die Landespolizei an und meldete, dass bei einem Hochhaus gegenüber auf dem Balkon Sträucher brennen würden. Die Landespolizei und die Freiwillige Feuerwehr Vaduz rückten sofort an den Brandort aus und mussten sich erst Zugang zur unbewohnten Wohnung im 10. Stockwerk des Mehrfamilienhauses verschaffen. Die brennenden Sträucher konnten mittels Handfeuerlöscher durch die Polizei schnell gelöscht werden. Aufgrund der vorgefundenen Situation muss davon ausgegangen werden, dass eine abgefeuerte Feuerwerksrakete auf dem Balkon gelandet war und die trockenen Sträucher in Brand gesetzt hatte.
 Die Landespolizei ersucht um sachdienliche Mitteilungen zum Vorfall unter +423 236 71 11. (pd)



linklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklink