Pyrotechnik ist kein Spielzeug

Stille Nacht

32 Vereine 13251 Unterschriften 2311 Vorfälle 585 Fortschritte

 

ch10.01.2015 Böller in der Hand explodiert - 18-Jähriger schwer verletzt

In Rüschlikon hat sich am Freitagabend ein junger Mann schwer verletzt, weil in seiner Hand ein Böller explodiert ist. Mehrere Finger der linken Hand waren betroffen, wie die Kantonspolizei Zürich am Samstag in einer Mitteilung schreibt.
Der 18-Jährige musste mit einer Ambulanz ins Spital gefahren werden. Zum Zeitpunkt der Explosion war er in Begleitung eines um zwei Jahre jüngeren Jugendlichen.
Der 16-Jährige überstand die Explosion unverletzt. Der Vorfall ereignete sich kurz nach 22 Uhr am Eggrainweg. Warum der Knallkörper in der Hand des jungen Mannes explodierte, wird untersucht.



linklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklink