Pyrotechnik ist kein Spielzeug

Stille Nacht

32 Vereine 3080 Unterschriften 2291 Vorfälle 581 Fortschritte

 

de25.09.2016 Böller auf 7-jähriges Mädchen geschleudert

Potsdam Am Stern. Ein Familienvater meldete sich am Samstagvormittag über den Notruf bei der Polizei. Er teilte mit, dass unbekannte Täter einen Knallkörper in Richtung seiner Tochter, die sich vor einem Haus in der Galileistraße befand, geworfen hätten. Der Böller wurde vermutlich von einem Balkon des angrenzenden Wohnblocks geworfen. Zunächst landete dieser auf dem Dach eines Autos und rollte von dort auf den Gehweg, auf dem sich gerade das 7-jährige Mädchen befand. Dort detonierte der Knallkörper. Polizeibeamte fanden am Tatort weitere selbstgebaute Knallkörper und stellten diese sicher. Die Beamten nahmen Anzeigen zur versuchten Körperverletzung und zum Verstoß gegen das Sprengstoffgesetz auf.



linklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklink