Pyrotechnik ist kein Spielzeug

Stille Nacht

32 Vereine 3078 Unterschriften 2291 Vorfälle 581 Fortschritte

 

de04.11.2016 Kleintierhalter zündet Böller gegen Greifvögel

Einen Chinaböller hat ein Hengersberger am Donnerstagmittag auf seinem Grundstück gezündet. Schon einige Male zuvor hat er das getan. Nachdem Zeugen die Polizei verständigt hatten, gab der Mann an, dass er durch den Knall Greifvögel abschrecken wollte.

Die Greifvögel hätten es auf seine Hasen und Tauben abgesehen, die er auf dem Grundstück halte. Er hatte seine Rechnung aber ohne das Gesetz gemacht. Das erlaubt nämlich derzeit nicht, derartige Böller zu zünden. Der 47-Jährige muss jetzt mit einer Anzeige wegen einer Ordnungswidrigkeit rechnen.



linklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklink