Pyrotechnik ist kein Spielzeug

Stille Nacht

32 Vereine 3080 Unterschriften 2291 Vorfälle 581 Fortschritte

 

de10.11.2016 PolizeiBundespolizei beschlagnahmt 67 Kilogramm Pyrotechnik

Bad Freienwalde (Oder) Bundespolizisten stellten am Dienstag 67 Kilogramm verbotener Pyrotechnik sicher.
Eine Streife der Bundespolizei kontrollierte gegen 12:45 Uhr einen Toyota Picnic kurz nach der Einreise in Altglietzen. Bei der Überprüfung fanden die Beamten eine Vielzahl von verbotenen Raketen, Knallern und Feuerwerkskörpern im Kofferraum.
Zwei junge Holländer (16 und 18 Jahre alt) führten die aus Polen stammenden Feuerwerkskörper ohne die erforderlichen Prüfkennzeichnungen nach Deutschland ein. Weiterhin entdeckten die Beamten 2800 Stück unverzollte Zigaretten und einen als Taschenlampe getarnter Elektroschocker und stellten sie sicher.
Gegen das Duo wird nun wegen der Verstöße gegen das Sprengstoffgesetz, Waffengesetz und der Abgabenordnung ermittelt. Nach Abschluss aller Maßnahmen konnten sie ihre Reise fortsetzen.



linklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklink