Pyrotechnik ist kein Spielzeug

Stille Nacht

32 Vereine 3082 Unterschriften 2291 Vorfälle 581 Fortschritte

 

ch15.11.2016 Junger Mann (23) stirbt beim Zünden von illegalem Feuerwerk

STETTLEN BE Ein paar junge Männer hatten am Abend an der Feuerstelle im Wald unterhalb der Schwandiburg einen Geburtstag gefeiert. Die Party dauert bis weit in die Nacht. Gegen 3.30 Uhr soll als Höhepunkt ein Feuerwerk steigen. Doch es geht schief – das Fest endet in einem Drama.
Pascal S. steckt die Zündschnur an und wird vom Feuerwerkskörper getroffen. Die Verletzungen sind schlimm, sehr schlimm. Der junge Mann blutet stark. Seine Freunde alarmieren die Rettungskräfte und versuchen, ihn zu reanimieren.

Kurz vor vier Uhr landet ein Rettungshelikopter auf der Wiese neben dem Wald. Alle Rettungsversuche sind vergeblich. Pascal S. stirbt noch auf der Unfallstelle.



linklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklink