Pyrotechnik ist kein Spielzeug

Stille Nacht

32 Vereine 3078 Unterschriften 2291 Vorfälle 581 Fortschritte

 

at21.11.2016 Böller in Hand explodiert - schwer verletzt


Beim Basteln eines Böllers hat sich am Samstagabend ein 16-jähriger Bursche im Montafon schwer verletzt. Beim Hantieren mit dem Böller explodierte Schwarzpulver in der Hand des Burschen.

Der 16-Jährige und ein weiterer Bursche bastelten laut Polizei gegen 20.00 Uhr in der Werkstatt der Eltern einen Böller. Beim Hantieren mit dem Böller explodierte plötzlich das darin verdichtete Schwarzpulver.

Der Bursche zog sich dabei schwere Verletzungen an der linken Hand zu und wurde nach Erstversorgung von der Rettung ins Landeskrankenhaus Feldkirch eingeliefert. Der zweite Bursche blieb unverletzt.



linklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklink