Pyrotechnik ist kein Spielzeug

Stille Nacht

32 Vereine 3082 Unterschriften 2291 Vorfälle 581 Fortschritte

 

de30.11.2016 VW Passat mit Böller gesprengt. Polizei entdeckt Bombenlager

Bautzen - Drei Bautzner (21, 22, 29) hatten wohl noch mehr gefährlichen Blödsinn im Kopf. Doch bevor sie weiteren Schaden anrichten konnten, hatte die Polizei sie schon erwischt

Um 2 Uhr nachts rissen zwei laute Detonationen in der Otto-Nagel-Straße die Bewohner aus dem Schlaf. Mit Böllern hatten die drei Ganoven einen dort geparkten VW Passat erheblich beschädigt. 2000 Euro kostet das den Besitzer im Bautzner Stadtteil Gesundbrunnen.

Doch wenig später hatte die Polizei die drei Bomber ermittelt, durchsuchte die Wohnung des Ältesten und fand Erschreckendes: 315 gefährliche Böller ohne Zulassung beschlagnahmte die Polizei dort.

Nun haben alle drei Männer ein Ermittlungsverfahren am Hals.



linklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklink