Pyrotechnik ist kein Spielzeug

Stille Nacht

32 Vereine 3078 Unterschriften 2291 Vorfälle 581 Fortschritte

 

de24.12.2016 250 kg Feuerwerk in Wohnung gehortet

Bruchsal In der Wohnung eines 39 Jahre alten Mann fand die Polizei über 250 Kilogramm Feuerwerkskörper. Es handelt sich um Sprengkörper, die bei Großfeuerwerken zum Einsatz kommen.

Nach Angaben der Staatsanwaltschaft Karlsruhe hatte der Mann von einem illegalen Händler große Mengen nicht zugelassener Feuerwerkskörper gekauft. Größtenteils handelt es sich um Sprengkörper aus Osteuropa und China, die bei Großfeuerwerken zum Einsatz kommen.
In der Wohnung des 39-Jährigen wurde außerdem Zubehör zum Herstellen von Feuerwerk entdeckt. Nach Polizeiangaben gibt es keine Hinweise auf extremistische Hintergründe des Mannes. Möglicherweise hat der Verdächtige aus Bruchsal mit den Feuerwerkskörpern gehandelt. Er hat bislang keinerlei Angaben gemacht. Der Mann muss sich jetzt wegen Verstoßes gegen das Sprengstoffgesetz verantworten.



linklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklink