Pyrotechnik ist kein Spielzeug

Stille Nacht

32 Vereine 3082 Unterschriften 2291 Vorfälle 581 Fortschritte

 

at03.01.2017 Wien-Leopoldstadt: Drei Kinder durch Böller verletzt

Ein explodierender Silvesterböller hat am Montagnachmittag drei Kinder in der Sebastian-Kneipp-Gasse in Wien-Leopoldstadt verletzt. Drei Buben und zwei weitere Kinder hatten einen nicht gezündeten Feuerwerkskörper gefunden und mit diesem gespielt, berichtete die Berufsfeuerwehr Wien am Dienstag.

Ein 13-jähriger Bub erlitt durch die Explosion Verbrennungen im Gesicht und im Handbereich, zwei weitere Buben im Alter von zwölf Jahren trugen Verbrennungen im Gesicht davon. Die Kinder wurden nach der notfallmedizinischen Erstversorgung zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Insgesamt drei Teams von Berufsrettung und Rotem Kreuz waren im Einsatz.



linklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklink