Pyrotechnik ist kein Spielzeug

Stille Nacht

32 Vereine 3080 Unterschriften 2291 Vorfälle 581 Fortschritte

 

at12.01.2017 Böller in Mülleimer explodiert: Radfahrer von Metallteilen getroffen

Villach Gegen 22 Uhr haben Unbekannte einen in einem Metall-Müllkübel abgelegten Knallkörper gezündet. Umfliegende Metallteile beschädigten ein Auto und trafen auch einen Passanten.

Einen lauten Knall gab es am Dienstagabend gegen 22 Uhr in Villach zu hören. Unbekannte haben in einem Metall-Müllkübel einen Knallkörper zum Explodieren gebracht. Der Behälter wurde dadurch schwer beschädigt.

Metallteile wurden durch die Gegen geschleudert und trafen den Pkw eines 23-jährigen Taxifahrers aus Villach, wodurch das Fahrzeug beschädigt wurde.

Ferner wurde ein 24-jähriger Radfahrer aus Villach durch herumfliegende Teile am Oberkörper getroffen.

Zu Silvester hatte sich ein ähnlicher Zwischenfall in Ferlach ereignet. Ein riesiger Container war explodiert, nachdem Unbekannte einen Feuerwerkskörper hineingeworfen hatten.



linklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklink