Pyrotechnik ist kein Spielzeug

Stille Nacht

32 Vereine 3082 Unterschriften 2291 Vorfälle 581 Fortschritte

 

ch26.06.2017 Feuerwerk verursacht Großbrand

In einer Logistikfirma in Schwarzenbach hat es in der Nacht zum Sonntag gebrannt. Gemäss der Kantonspolizei St.Gallen hat Feuerwerk den Grossbrand ausgelöst.

Der Polizei wurde um 00.44 Uhr gemeldet, dass es in einer Logistikfirma an der Wilerstrasse in Schwarzenbach brenne. Flammen und eine hohe schwarze Rauchsäule seien weit herum sichtbar gewesen.

Für die Löscharbeiten standen zwölf Fahrzeuge und 55 Angehörige der Feuerwehr im Einsatz. Aus Sicherheitsgründen war auch ein Rettungsteam vor Ort. Zudem rückten mehrere Patrouillen sowie Fachspezialisten der Kantonspolizei St.Gallen aus.

Die Höhe des Sachschadens kann zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht beziffert werden.


Anwohner bemerkten Feuerwerk

Bei Einvernahmen wurde mehrfach ausgesagt, dass rund um Mitternacht Feuerwerk abgelassen worden war, sagt Polizeisprecher Pascal Helg.
Die Ermittler seien aktuell immer noch vor Ort, um Untersuchungen rund um den Grossbrand zu machen, sagt Helg am Sonntag um 10.30 Uhr.
Wer im Verlauf des Abends verdächtige Feststellungen gemacht hat, wird gebeten, sich bei der Kantonspolizei St.Gallen (058 229 49 49) zu melden.



linklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklink