Pyrotechnik ist kein Spielzeug

Stille Nacht

32 Vereine 2562 Unterschriften 2108 Vorfälle 513 Fortschritte

 

de08.10.2017 Knalltrauma durch Böller

Bei der Abstimmung zur Ausgliederung der Abteilung Profifußball in eine aktienbasierte Kapitalgesellschaft beim VfL Bochum stimmten 80,19 Prozent der knapp 2800 anwesenden Mitglieder für die Überführung der Profiabteilung in eine Kommanditgesellschaft auf Aktien (KGaA). Mehr als 530 Mitglieder stimmten dagegen. Zuvor waren die Verantwortlichen des Klubs von rund 300 Gegenstimmen ausgegangen.

Unmittelbar nach Bekanntgabe des Wahlergebnisses hatte es in der Bochumer Jahrhunderthalle Ausschreitungen gegeben. Stühle und Tische waren geflogen, durch einen in der Halle gezündeten Böller erlitt ein Mitarbeiter der Bochumer Jahrhunderthalle ein Knalltrauma.



linklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklink