Pyrotechnik ist kein Spielzeug

Stille Nacht

32 Vereine 2573 Unterschriften 2135 Vorfälle 522 Fortschritte

 

de26.11.2017 Abgebrannte Pyrotechnik ruft Polizei und Feuerwehr auf den Plan

Werne Der Vollalarm war gegen 22.30 Uhr ausgelöst worden. Unter schwerem Atemschutz untersuchten zwei Trupps das Stallgebäude. Dort war offenbar eine Feuerwerksbatterie abgebrannt worden. Diese hatte mehrere Lamellen eines Kunststoffvorhangs in Brand gesetzt und schmelzen lassen. Dadurch war die starke Rauchentwicklung entstanden.

Nur dem Glück ist es zu Verdanken, dass der Schwelbrand nicht auf das Gebäude übergriff. Die Feuerwehr löschte verbleibende Glutnester und lüftete das Gebäude mit einem Hochdrucklüfter.

Polizei ermittelt wegen Brandstiftung



Die Feuerwehr übergab die Einsatzstelle an den Eigentümer und an die Polizei. Die war ebenfalls vor Ort und ermittelt nun wegen Brandstiftung. Den Sachschaden bezifferte die Polizeileitstelle in Unna mit 250 Euro. Ohne das schnelle Eingreifen der Feuerwehr hätte es aber schnell mehr sein können, teilte die Polizei mit.



linklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklink