Pyrotechnik ist kein Spielzeug

Stille Nacht

32 Vereine 3190 Unterschriften 2292 Vorfälle 581 Fortschritte

 

de24.11.2011 Verschärfte Bedingungen: Feuerwerke nur noch vom Fachmann

HÖCHENSCHWAND (spi) Die Gemeinde Höchenschwand will die Bedingungen für die Genehmigung von Feuerwerken verschärfen. Dies entschied der Gemeinderat in seiner Sitzung am Montag. Auf Grund einiger Beschwerden soll künftig eine Genehmigung nur noch erteilt werden, wenn das Feuerwerk durch einen professionellen Pyrotechniker abgebrannt wird. Gleichzeitig will die Gemeinde eine zeitliche Beschränkung bis 22 Uhr einführen, um unnötige Lärmbelästigungen zu vermeiden.

Gemeinderat Olaf Jung gab zu bedenken, dass es für Brautpaare schade wäre, wenn sie wegen der Erschwernis auf ein Feuerwerk verzichten müssten. Die zeitliche Beschränkung sei aber in Ordnung. Der Gemeinderat stimmte trotzdem mehrheitlich für den Vorschlag.

linklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklink