Pyrotechnik ist kein Spielzeug

Stille Nacht

32 Vereine 3205 Unterschriften 2292 Vorfälle 582 Fortschritte

 

de17.12.2011 Altstädte verbieten Feuerwerk zum Jahreswechsel

In der Nähe von Kirchen, Fachwerkhäusern, Altenheimen und Krankenhäusern gilt ein gesetzliches Böller-Verbot

Hann. Münden. Eine wachsende Zahl von Städten in Niedersachsen untersagt zum Jahreswechsel das Abbrennen von Feuerwerk in ihren historischen Zentren und in Wohngebieten. Am Samstag verkündete auch die Stadt Hann. Münden ein solches Verbot. Demnach dürfen Raketen und Böller nur noch auf wenigen Plätzen gezündet werden.

Zuvor hatten unter anderem bereits Goslar und Osterode für ihre Altstädte Feuerwerksverbote verhängt. In der Silvesternacht 1988/89 waren in Osterode mehrere Häuser durch von Feuerwerken ausgelöste Brände schwer beschädigt worden. In der Nähe von Kirchen, Altenheimen und Krankenhäusern gilt ein gesetzliches Böller-Verbot.


dapd
linklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklink