Pyrotechnik ist kein Spielzeug

Stille Nacht

32 Vereine 3078 Unterschriften 2291 Vorfälle 581 Fortschritte

 

de28.09.2013 Sternenfels: Feuerwerk nur noch an Silvester

Außer am 31. Dezember sowie 1. Januar jeden Jahres dürfen künftig in der Gemeinde Sternenfels keine Feuerwerke mehr abgebrannt werden. Der Gemeinderat hat in seiner Sitzung am Donnerstagabend beschlossen, dass künftig keine Ausnahmegenehmigungen für Pyrotechnik der Klasse F2, also Silvesterfeuerwerk, erteilt werden.

Im Jahr 2012 wurden vom Sternenfelser Ordnungsamt zwei Ausnahmegenehmigungen für Feuerwerk „unterm Jahr“ erteilt, im Jahr 2013 waren es bis dato bereits sieben Ausnahmegenehmigungen. „Wir hatten diesbezüglich Beschwerden aus der Bürgerschaft“, erklärte Bürgermeisterin Sigrid Hornauer. Insbesondere für Tiere und kleine Kinder könne die nächtliche Knallerei belastend sein, Bürger fühlten sich in ihrer Nachtruhe gestört. Auch der Sicherheitsaspekt sei nicht zu vernachlässigen. „Insbesondere im Sommer während Trockenperioden oder beim Feuerwerksstart in dichterer Bebauung.“


Andrea Garhöfer
linklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklink