Pyrotechnik ist kein Spielzeug

Stille Nacht

32 Vereine 3078 Unterschriften 2291 Vorfälle 581 Fortschritte

 

at26.09.2014 Kein Feuerwerk in Graz

Es hatte Tradition: Ein Feuerwerk am Schloßberg zum Jahreswechsel. Heuer jedoch nicht mehr. Der Grund: Budget- und Feinstaubdiskussionen.

Seit Wochen und Monaten gab es bereits Gespräche, jetzt sollen die Entscheidungen gefallen sein. Man hat sich offiziell dazu entschlossen, heuer keines mehr zu machen.
Die Hintergründe sind relativ einfach und rasch erklärt: Erstens kostet das Feuerwerk gut und gerne 30.000 bis 35.000 Euro (mit allen Sicherungsmaßnahmen etc.) - das Geld will man in der Stadt heuer erstmals einsparen. Und zweitens will man Streitereien um die in Graz besonders prekäre Feinstaubproblematik vermeiden.

Die Meldung ist bisher nur einem kleinen Kreis bekannt. Dass die Entscheidung bei allen Diskussionen, die noch auftauchen werden, fix ist, steht fest. Im Internet gibt es bereits vielfachen Applaus für diesen Schritt.

linklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklink