Pyrotechnik ist kein Spielzeug

Stille Nacht

32 Vereine 3082 Unterschriften 2291 Vorfälle 581 Fortschritte

 

de08.11.2014 Sasbachwalden pflegt sorgsameren Umgang mit Feuerwerk

Sieben Feuerwerke hat die Gemeindeverwaltung 2014 bisher genehmigt, davon drei am Schlossberg (Hörchenberg) und vier am Kurhaus. Darüber informierte der Rathauschef jetzt aufgrund einer Beschwerde von Bürgern in der letzten Gemeinderatssitzung. Sie hatten zwölf Feuerwerke gezählt. Anwohner und Tiere am Hörchenberg fühlten sich davon erheblich gestört.

Künftig werde der Landwirt, der die Rinder freilaufend halte, immer eine Nachricht bekommen, wenn ein Feuerwerk genehmigt sei, so Bürgermeister Doll. Werde er nicht benachrichtigt, dann sei ein Feuerwerk auch nicht genehmigt. Dabei handle es sich dann um »eine Ordnungswidrigkeit, die man auch verfolgen kann«.
Außerdem habe vor wenigen Tagen das Umweltministerium mitgeteilt, dass Großfeuerwerke mitten in der Nacht nicht mehr zugelassen werden sollen, um Lärmbelästigungen zu vermeiden.
An die von dort vorgegebenen Zeiten werde man sich halten, sagte Valentin Doll zu. Sie sind von Mai bis Juli bis 23 Uhr, sonst bis 22 beziehungsweise 22.30 Uhr.

linklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklink