Pyrotechnik ist kein Spielzeug

Stille Nacht

32 Vereine 3185 Unterschriften 2291 Vorfälle 581 Fortschritte

 

ch27.07.2015 Muttenz verbietet Feuerwerk

Wie die Gemeinde Laufen hat jetzt auch die Gemeinde Muttenz aus Sicherheitsgründen ein kategorisches Feuer- und Feuerwerk-Verbot anlässlich der bevorstehenden Bundesfeier erlassen. Danach gilt:

1. Das Abbrennen von Feuerwerk ist auf dem ganzen Gemeindegebiet verboten. Dieses Verbot gilt auch für den 31. Juli und 1. August 2015.

2. Das Feuerwerk und das Höhenfeuer anlässlich der Bundesfeier vom 31. Juli 2015 dürfen nicht durchgeführt werden.

Der vom Kantonalen Krisenstab heute Montagmorgen dekretierte Mindestabstand von 200 Metern zum Wald könne weder auf dem Schützenplatz, wo das Feuerwerk abgebrannt würde, noch am Standort des 1. Augustfeuers auf dem Wartenberg eingehalten werden.

linklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklink