Pyrotechnik ist kein Spielzeug

Stille Nacht

32 Vereine 3082 Unterschriften 2291 Vorfälle 581 Fortschritte

 

at21.09.2015 Böller-Bande entlarvt

Eine Jugendbande aus einem Mechaniker, einer Friseurin, einem Elektriker und fünf Schülern wussten mit ihrer Freizeit nichts Besseres anzustellen, als unter anderem in Sinabelkirchen, Feldkirchen, Graz oder Kalsdorf Automaten, Briefkästen, Wartehäuschen und Verkehrszeichen mit Böllern in die Luft zu jagen. Von illegalen Straßenhändlern in Graz hatten sie die Ware, Böller der Kategorie 3, erworben – nur ausgebildete Pyrotechniker dürfen damit hantieren!

Vorwiegend in den Abend- und Nachtstunden war die Jugendgang unterwegs, immer wieder in unterschiedlichen Konstellationen. Ausgeforscht wurden sie durch Hinweise aus der Bevölkerung. Insgesamt konnte die Polizei 24 Sachbeschädigungen nachweisen, die gesamte Schadenshöhe kann aber noch nicht beziffert werden. Es wird aber von mehreren Zehntausend Euro ausgegangen.

linklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklink