Pyrotechnik ist kein Spielzeug

Stille Nacht

32 Vereine 3078 Unterschriften 2291 Vorfälle 581 Fortschritte

 

de19.11.2016 Kein Feuerwerk am Rathausplatz

Unterneukirchen Die Gemeinde duldet kein Abbrennen von Feuerwerken und sonstiger Pyrotechnik auf dem Rathausplatz. Eine diesbezügliche Verfügung wurde in der Gemeinderatssitzung am Donnerstagabend im Hinblick auf den Jahreswechsel beschlossen.

Private Feuerwerke sind das Jahr über gemäß der 1.Verordnung zum Sprengstoffgesetz aus dem Jahre 2002 generell verboten. Diese Tatsache wird in der Kommune geflissentlich bei diversen Feiern umgangen, was auch schon zu Beschwerden geführt und so zuletzt vor einem Jahr auch den Gemeinderat beschäftigt hat. An Silvester und Neujahr sind Raketen, Kracher und Co. allerdings erlaubt, aber nicht mehr auf dem neuen Rathausplatz. Dem schoben Bürgermeister und Gemeinderäte mit einem einstimmig beschlossenen Verbot einen Riegel vor.

linklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklink