Pyrotechnik ist kein Spielzeug

Stille Nacht

32 Vereine 3078 Unterschriften 2291 Vorfälle 581 Fortschritte

 

de08.01.2017 Neunjähriger startet Onlinepetition gegen Feuerwerk

Aalen Tim Rocchi aus Wasseralfingen ist gegen privates Feuerwerk. Um sich dagegen einzusetzen, wandte sich der Neunjährige bereits vor Silvester mit einem Brief an die Aalener Nachrichten/Ipf- und Jagst-Zeitung (wir berichteten). Nun geht Tim einen Schritt weiter: Im Internet hat er eine Petition an die Bundesregierung gestartet und bittet nun in der Region um Unterstützung.

Dem Kreisfrauenrat Ostalbkreis schrieb er: „Vor wenigen Tagen wurde in den Aalener Nachrichten schon mein Brief veröffentlicht, in dem ich darum bitte, keine privaten Silvesterknaller mehr abzufeuern, weil Tiere davor Angst haben, weil es für die Umwelt schädlich ist und weil es Flüchtlingen Angst macht.“ Nun habe er sich noch entschieden, mit der Unterstützung seiner Mama einen Brief an die Politiker zu schicken und Unterschriften zu sammeln, damit in jeder Stadt an Silvester nur noch ein einziges Feuerwerk erlaubt wird.

Auf der Website von Avaaz kann jede Privatperson Petitionen zu einem Thema erstellen, das ihr auf der Seele brennt. Tim erstellte dort eine Petition mit dem Titel „Bundesregierung: Wir fordern Sie auf, pro Stadt nur noch ein zentrales Feuerwerk zu erlauben.“ Ihm sei dieses Thema sehr wichtig, schrieb Tim dem Kreisfrauenrat, „und mit eurer Hilfe können wir wirklich etwas bewegen!“ Das Ziel der Petition sind 10000 Unterschriften. Der Weg dahin ist noch weit.

Zur Onlinepetition geht es hier: bit.ly/2iU7WEz

linklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklink