Pyrotechnik ist kein Spielzeug

Stille Nacht

32 Vereine 3194 Unterschriften 2292 Vorfälle 582 Fortschritte

 

at17.02.2011 Österreichische Ärztekammer unterstützt Initiative zum Verbot von Böllern und Privatfeuerwerk

- Der Stresspegel in unserer Gesellschaft ist in aller Regel zu hoch und wird durch die Silvesterknallerei - und als solches muss dies mittlerweile bezeichnet werden - noch verstärkt.
- Unzählige vermeidbare Knalltraumata mit Hörstürzen und Ohrgeräuschen (Tinnitus) werden durch Knallkörper alljährlich in Österreich verursacht.
- Die Feinstaubbelastung durch Feuerwerkskörper übersteigt in der Silvesternacht die Gesundheitsgrenze erheblich.

Daher unterstützt die Österreichische Ärztekammer Ihre Initiative "Stille Nacht" sehr gerne.


Silvia Graf (Pressestelle der österreichischen Ärztekammer)
linklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklink