Pyrotechnik ist kein Spielzeug

Stille Nacht

32 Vereine 3203 Unterschriften 2292 Vorfälle 582 Fortschritte

 

ch07.10.2011 Feuerwerk am 1. August und am 31. Dezember erst am Abend

Jürg Reichel stellt an den Gemeinderat Wetzikon folgendes Initiativbegehren: Feuerwerk am 1. August und am 31. Dezember soll erst am Abend erlaubt sein.

Die gültige Formulierung in der Wetziker Polizeiverordnung zum Abbrennen von Feuerwerk ist zu vage, ist Jürg Reichel (Grüne) überzeugt. Sie erlaube Feuerwerk bereits kurz nach Mitternacht in der Nacht zum 1. August, was nicht «dem Sinn und Zweck der 1.-Augustfeier» entspreche. Da prinzipiell erst am Abend gefeiert werde, werde die Bevölkerung dadurch zweimal «ungebührlich belästigt». Reichel fordert eine Abänderung des Artikels 15, Absatz 4 lit b) wie folgt:

* «das Abbrennen von Feuerwerk ist nur am 1. August , 1800 – 2. August 0100 und am 31. Dezember, 2300 – 1. Januar, 0100, gestattet. Für besondere Veranstaltungen kann der Sicherheitsvorstand Ausnahmebewilligungen erteilen.»

linklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklink