Pyrotechnik ist kein Spielzeug

Stille Nacht

32 Vereine 3080 Unterschriften 2291 Vorfälle 581 Fortschritte

 

de15.09.2011 Feuershow statt Raketen

Ideen statt Böller Ideen statt Böller

Woltmershausen. Der Pusdorfer Laternenlauf am ersten Freitag im September hat Tradition. Dieses Jahr wurde das Konzept leicht verändert.

U.a. wurden die Feierlichkeiten am Spiel- und Wassergarten nicht mehr durch Raketen, sondern durch eine Feuershow der Artistengruppe „Celtic Fireangels“ abgerundet. Das Trio verzückte mit flammenden akrobatischen Darbietungen.

Viele Besucher fanden die Feuershow eine gute Idee. Lutz Bengen beispielsweise fand etwas Abwechslung hervorragend. „Es muss nicht immer ein Feuerwerk sein“, meinte der Pusdorfer.

Für Robert Lürssen, den Vorsitzenden des Turn- und Sportvereins Woltmershausen, ist das neue Konzept dieses Laternenumzugs, das vom Beirat, von der Freiwilligen Feuerwehr Seehausen und dem Verein „Pusdorf am Fluss“ sowie der Sparkasse gefördert wurde, aufgegangen.
Er hat mehr Besucher als im vergangenen Jahr gezählt. „Es gab viele zufriedene Gesichter“, schreibt er auf der Internetseite unter www.ts-woltmershausen.de.


Jörg Teichfischer
linklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklinklink